Read more... )

Noch viel mehr:
http://nichtlustig.de/main.html
Hatte ich heute im Postfach. Normalerweise les ich die ja nie. Aber die fand ich doch ganz lustig.

Schluckt selbst die dicksten ****** (nichts für kleine Kinder und für Bel) )
Using the Candybar doll maker make a doll of me from what you remember of my looks, (or how YOU picture me), and post it here in the comments. Once you've posted here, ask the same in your own journal and see what your friends think you look like.

And the dolls I made:

[livejournal.com profile] skaramel
Photobucket - Video and Image Hosting

[livejournal.com profile] missnightmare
Photobucket - Video and Image Hosting

[livejournal.com profile] vanita
Photobucket - Video and Image Hosting
3 little jars of beads, paint-brushes, 3x canvas and 6x acrylics. And this week I'm gonna buy polymer clay.

I must be crazy.


Heute gibt es übrigens das hier.

Außerdem bin ich süchtig.

870. hehe

Apr. 4th, 2006 01:32 pm


Remembrance of My Death

Around, all around, the dark memories gather.
My dread grows as the stroke of death falls against my naked soul.
It mutilates me, and darkly my
life's blood drips
to the thirsty earth.
In numbness I call your name
while death takes me.
Now alone, my love falls upon dead eyes.

This is my salvation
Real Life Simpsons Intro

Robot Dance (that's so cool!)

laughing babies (cuuuuuute)

and my favourite: Gothic Beer
do not dare to laugh )
Leave a list of fictional characters in your journal that you would love to get a message from. It is your friend-list's mission, should they choose to accept it, to write you an in-character "letter" from a character on that list. Then they post their own list in their journal and the process continues!

1. Mumm; Wachen! Wachen!, Die Stadtwache, etc.
2. Son Goku; Dragon Ball (kein kommentar...)
3. Macavity; Cats
4. Data; Star Trek
5. Brian (mit i oder y?); Queer as Folk

787. *lol*

Jan. 26th, 2006 04:55 pm
http://www.sinn-frei.com/i-will-survive-jesus-version_2362.htm
Ask me five questions. Whatever you like, And I'll answer them all honestly.
http://www.chompchamp.com/ (Try the bear, try the bear! *giggles*)


http://www.titane.ca/concordia/dfar251/igod/main.html
What God said to me )
"Auszüge aus dem Tagebuch des Hundes"

7:00 Uhr - Boah! Gassi gehen! Das mag ich am liebsten

8:00 Uhr - Boah! Fressi! Das mag ich am liebsten

9:30 Uhr - Boah! Eine Spazierfahrt! Das mag ich am liebsten

9:40 Uhr - Boah! Im Auto pennen! Das mag ich am liebsten

10:30 Uhr - Boah! Eine Spazierfahrt! Das mag ich am liebsten

11:30 Uhr - Boah! Heimkommen! Das mag ich am liebsten

12:00 Uhr - Boah! Die Kinder kommen! Das mag ich am liebsten

13:00 Uhr - Boah! Ab in den Garten! Das mag ich am liebsten

16:00 Uhr - Boah! Noch mehr Kinder! Das mag ich am liebsten

17:00 Uhr - Boah! Fressi! Das mag ich am liebsten!

18:00 Uhr - Boah! Mein Herrchen! Das mag ich am liebsten!

19:00 Uhr - Boah! Stöckchen holen! Das mag ich am liebsten

21:30 Uhr - Boah! In Frauchens Bett schlafen! Das mag ich am liebsten!




"Auszüge aus dem Tagebuch der Katze"

Tag 5.283 meiner Gefangenschaft.

Meine Wärter versuchen weiterhin mich mit kleinen Objekten an Schnüren zu
locken und zu reizen. Ich habe beobachtet wie sie sich den Bauch mit
frischem Fleisch vollschlagen, während sie mir nur zerstampfte gekochte
Reste von toten Tieren mit kaum definierbarem Gemüse vorsetzen. Die einzige
Hoffnung die mir bleibt, ist die einer baldigen Flucht.
Währenddessen erlange ich Genugtuung, indem ich das eine oder andere
Möbelstück zerkratze.

Morgen werde ich mal wieder eine Zimmerpflanze fressen.
Heute habe ich es beinahe geschafft, einen Wärter durch schleichen zwischen
den Beinen zu Fall zu bringen und ihn dadurch zu töten. Ich muss einen
günstigen Moment abpassen, zum Beispiel wenn er sich auf der Treppe
befindet. Um meine Anwesenheit abstoßender zu gestalten, zwang ich
Halbverdautes wieder aus meinem Magen auf einen Polstersessel.
Das nächste Mal ist das Bett dran.

Mein Plan, ihnen durch den geköpften Körper einer Maus Angst vor meinen
mörderischen Fähigkeiten einzuflößen ist auch gescheitert. Sie haben mich
nur gelobt und mir Milchdrops gegeben. Was wiederum gut ist, weil mir davon
schlecht wird. Heute waren viele ihrer Komplizen da. Ich wurde für die Dauer
deren Anwesenheit in Einzelhaft gesperrt. Ich konnte hören, wie sie lachten
und aßen. Ich hörte, dass ich wegen einer "Allergie"
eingesperrt wurde. Ich muss lernen, wie ich diese Technik perfektionieren
und zu meinem Vorteil nutzen kann.

Die anderen Gefangenen sind Weicheier und wahrscheinlich Informanten.
Der Hund wird oft frei gelassen, kommt aber immer wieder freudestrahlend
zurück. Er ist offensichtlich nicht ganz dicht. Der Vogel dagegen ist
garantiert ein Spion. Er spricht oft und viel mit den Wärtern. Ich glaube,
dass er mich genauestens beobachtet und jeden meiner Schritte meldet. Da er
sich in einem Stahlverschlag befindet, kann ich nicht an ihn ran.
Aber ich habe Zeit.

Mein Tag wird kommen.
Eben bei Six Feet Under, Nate kommt heim, unterhält sich mit seinen Geschwistern und erzählt was passiert ist. Dann kommt seine Mutter mit George runter und David sagt: "Sie haben Lisas Leiche gefunden. Sie ist tot." In der Reihenfolge klingt das merkwürdig albern. Ich fand's lustig. Claire erwähnte diese beiden Sätze in genau der Reihenfolge einige Zeit später ebenfalls.
I choked on laughing when I saw this:

September 2012

S M T W T F S
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Syndicate

RSS Atom

Most Popular Tags

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 28th, 2017 02:36 am
Powered by Dreamwidth Studios